Gemütliche, wunderbare Villa auf den Hügeln

Tremezzina
Auf Anfrage
5 Zimmer
4 Bad
315 qm
In Zusammenarbeit mit Marco Badalla Altes lombardisches Bauernhaus, renoviert zu einer großen und komfortablen Villa, mit Garten, Seeblick, großen Räumen und schöner Ausstattung.
Technische Daten
Auf Anfrage
315 Qm
12
4
5
0
0
0 Qm
0 Qm
0 Qm
Seeblick
F
400 Qm
3
Diebstahlsicherung, Klimaanlage, Doppelverglasung, Terrasse, Video-Überwachung

Gemütliche, wunderbare Villa auf den Hügeln

Code: CO0014

Am Westufer des Comer Sees liegt dieses malerische Städtchen Lenno verborgen in einer tiefen Bucht, welche Kardinal Angelo Maria Durini im achtzehnten Jahrhundert wegen ihrer unberührten Schönheit den Namen „Golf der Venus“ gab. Die Villa Irene liegt auf den Hügeln mit Blick auf dieses kleine Dorf, römischen Ursprungs, und führt die Wohntradition eines typischen Bauernhauses in der Lombardei aus dem XVII. Jahrhundert fort, das weise und vollständig renoviert wurde und sich in eine komfortable Villa verwandelt hat, die Besitzer und Besucher mit einer angenehmen und warmen Atmosphäre bereits vor der Haustür empfängt, die von einem handgemachten Trompe-l’oeil-Gemälde dominiert wird. Die Immobilie erstreckt sich über drei Etagen und beherbergt die Wohn- und Essbereiche im Erdgeschoss, drei Schlafzimmer und zwei Badezimmer im ersten Stock, das Hauptschlafzimmer im zweiten Stock und die Mastersuite im Dachgeschoss, von wo aus man einen wunderschönen Seeblick genießen kann. Die Oberflächen, die Einrichtung und die Details sind von hoher Qualität und werden oft vollständig in Handarbeit von einheimischen Handwerkern hergestellt und umfassen Ausführungen in Marmor, Blattgold und edlen Hölzern. Die Garage bietet Platz für bis zu 3 große Autos. Einige der Möbelstücke stehen zum Verkauf. Genaue Einzelheiten sowie Preisvorstellungen werden nur in einem vertraulichen Gespräch in der Agentur weitergegeben.

Alles anzeigen
Kontakt aufnehmen

Winston Sinibaldi

Informationen anfordern