In der Nähe von Sirmione 18th Jahrhundert Gebäude

Monzambano
2,800,000
8 Zimmer
10 Bad
1,300 qm
Zwischen den Städten Sirmione und Peschiera, in der Gegend südlich des Gardasees, zwischen den Moränenhügeln und dem Alto Mantovano, befindet sich die Stadt Monzambano. Hier steht „Villa Malerba“, Eponyme der Residenz, als Palazzetto aufgezeichnet, sind genau die Malerba Brüder, die hier zwischen dem achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert lebte … Wir sind in der Tat in … Fortsetzen
Technische Daten
2,800,000 €
1,300 Qm
30
10
8
0
0
0 Qm
0 Qm
0 Qm
freie Sicht
E
27,000 Qm
0
Diebstahlsicherung, Klimaanlage, Kamin, Rauchabzug, Safe, Elektrisches Tor, Doppelverglasung, Doppeleingang, Satellitenanlage, Waschsalon, Automobilpassage, Fußgängerpassage, Schwimmbad, Sicherheitstür, Abstellraum, Whirpool, Video-Gegensprechanlage

In der Nähe von Sirmione 18th Jahrhundert Gebäude

Code: SV00074

Zwischen den Städten Sirmione und Peschiera, in der Gegend südlich des Gardasees, zwischen den Moränenhügeln und dem Alto Mantovano, befindet sich die Stadt Monzambano. Hier steht „Villa Malerba“, Eponyme der Residenz, als Palazzetto aufgezeichnet, sind genau die Malerba Brüder, die hier zwischen dem achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert lebte … Wir sind in der Tat in einem echten Geschichtsbuch. Die Residenz wurde in den letzten Jahren von dem Architekten Tiziano Lera renoviert und ist von einem prächtigen Nebengebäude umgeben, das elegant und gelassen daneben steht. Der Hauptkörper ist auf mehreren Ebenen entwickelt und präsentiert vom Erdgeschoss der einzigartigen Besonderheiten. Abgerundete Fenster, komponierte Töne, Räume mit Symbolen aus der Vergangenheit. Drei Räume werden in der Tat in einem einzigartigen zeitlichen Raum identifiziert…der erste ist aus dem siebzehnten Jahrhundert und bewahrt das robusteste Bildnis im venezianischen Kamin der Zeit; der zweite, ebenso einladend wie kostbar, zeichnet sich durch die Gemälde mit den französischen Honoratioren und Senatoren der Republik Venedig aus; der letzte aus dem neunzehnten Jahrhundert, eine Hommage an Napoleon, am tiefsten Punkt des gesamten Stockwerks, ist fast entwaffnend für die Kraft des Daches mit Balken im Kreisschnitt. Das Licht im gesamten Gebäude scheint klug studiert worden zu sein. Im Obergeschoss ist der Schlafbereich ein Triumph der Helligkeit; jedes Zimmer ist an seinen Farbtönen und Bezügen zur Geschichte zu erkennen. Himmelbetten, Spiegel aus der Zeit, elegante Accessoires, raffinierte Badezimmer mit Aufmerksamkeit für jedes Detail… Im Dachgeschoss wurde der ursprüngliche Freiraum beibehalten und im großen Wohnzimmer ein richtiger Spielbereich geschaffen. Zu guter Letzt ist das Nebengebäude, wie eingangs erwähnt, dank der hellen Räume und der Holzdecke ein gemütlicher Ort mit einem großen Wohnbereich im Erdgeschoss, in dem ein Kamin an die warmen Töne der gesamten Einrichtung erinnert. Im ersten Stock befinden sich zwei sehr große Räume, die ebenfalls möbliert sind und in denen kein Detail dem Zufall überlassen wurde.

Alles anzeigen
Kontakt aufnehmen

Winston Sinibaldi

Informationen anfordern