Villa Barbarigo – in der Ortschaft Valsanzibio

Galzignano Terme
Auf Anfrage
0 Zimmer
0 Bad
15,132 qm
Villa veneta del ‚600, con immensa proprietà terriera e un giardino storico fra i tre più belli d’Europa
Technische Daten
Auf Anfrage
15,132 Qm
56
0
0
0
0
0 Qm
0 Qm
0 Qm
freie Sicht
NA
81,323 Qm
0

Villa Barbarigo – in der Ortschaft Valsanzibio

Code: MB001641

Im Jahr 1664 wurde Venedig von der Pest heimgesucht, die Familie des Dogen Barbarigo blieb als eine der wenigen verschont. Aus Dankbarkeit beauftragte der Doge den päpstlichen Architekten Pietro Bernini mit dem Bau einer wunderschönen Villa mit einem italienischen Garten, die er seinem Sohn Gregorio Barbarigo, dem später heilig gesprochenen Bischof von Padua widmete, welcher der Bevölkerung während dieser schwierigen Zeit unermüdlich zur Seite stand. So entstand Villa Barbarigo mit ihrem wundervollen Park, einem der 4 schönsten Europas, seine Wege und Gänge, von dem Brunnen der Winde bis zum Labyrinth wurden zur Meditation und zum Gebet geschaffen und bilden eine erstaunliche Verbindung zwischen Geist und Natur. Dieses herrliche Anwesen liegt im Herzen der Euganeischen Hügel im Ort Valsanzibio, der praktisch eins mit der Villa ist. Padua und Venedig sind in kurzer Zeit bequem zu erreichen, in der Nähe liegen auch Abano und Montegrotto Terme

Alles anzeigen
Kontakt aufnehmen

Winston Sinibaldi

Informationen anfordern